RISS 학술연구정보서비스

검색
다국어 입력

http://chineseinput.net/에서 pinyin(병음)방식으로 중국어를 변환할 수 있습니다.

변환된 중국어를 복사하여 사용하시면 됩니다.

예시)
  • 中文 을 입력하시려면 zhongwen을 입력하시고 space를누르시면됩니다.
  • 北京 을 입력하시려면 beijing을 입력하시고 space를 누르시면 됩니다.
닫기
    인기검색어 순위 펼치기

    RISS 인기검색어

      검색결과 좁혀 보기

      선택해제
      • 좁혀본 항목 보기순서

        • 원문유무
        • 음성지원유무
        • 원문제공처
          펼치기
        • 등재정보
          펼치기
        • 학술지명
          펼치기
        • 주제분류
          펼치기
        • 발행연도
          펼치기
        • 작성언어
        • 저자
          펼치기

      오늘 본 자료

      • 오늘 본 자료가 없습니다.
      더보기
      • 무료
      • 기관 내 무료
      • 유료
      • KCI등재후보

        대전,뮌스터 지역 일간신문에 비친 음식은유의 형태와 기능 : 텍스트언어학에 기초한 한,독 언어문화 비교연구 eine textlinguistische Kontrastanalyse

        이성만 한국독일어문학회 2003 독일어문학 Vol.23 No.-

        Nahrungsmittel und Metaphern sind alltaglich. Im Koreanischen und auch im Deutschen bilden Metaphorisierungen von Nahrung und Geschmack vitale Bildfelder in der Pressesprache. In diesem Zusammenhang werden die Nutzungsaspekte der Nahrungsmetapher auf der Ebene der 'Metaphern-im-Text' behandelt. Im zweiten und dritten Kapitel sollen Voraussetzungen und Bedarf einer kontrastiven Metaphorik erklart werden. Im vierten Kapitel wird die Metaphorik des Geschmacks exemplarisch anhand einzelner Bildfelder und Teilbilder im koreanisch-deutschen Vergleich analysiert. Daraus ergeben sich zwei Folgerungen: Erstens zeigen sich Frequenzunterschiede hinsichtlich einzelner metaphorischer Ausdrucke. Sie lassen sich wohl als kulturspezifische Erscheinungen ansehen. So besteht im Koreanischen eine hohere Tendenz zur metaphorischen Nutzung von Speisefolgen oder einzelnen Menueigenschaften. Im Deutschen lasst sich dagegen eine starkere Projektion prestigearmer Speisen oder Backwaren betrachten. Zweitens wird gefragt, ob die Nahrungsmetapher als ein textsortenkonstitutives Merkmal betrachtet werden kann. So haben unterschiedlich konventionalisierte metaphorische Ausdrucke eine abweichende Expressivitat. Folglich konnen textfunktionale Korrelationen zwischen der Frequenz einer Metapher und ihrer Ausdrucksstarke vorliegen. Fur eine kontrastive Metaphorik ergeben sich noch einige weitere Perspektiven. Als erstes lasst sich die Frage der interkulturellen Metaphorologie beantworten. Die in verschiedenen linguistischen Paradigmen formulierten Hypothesen sollten auch empirisch uberpruft werden. Die kulturelle und korperlich-kognitive Determination der Metaphorik ist noch nicht bestimmt. Weitere mogliche Fragestellungen ergeben sich auch fur den hier behandelten Bereich der Nahrungsmetaphorik. Eine Erganzung der synchronischen Betrachtung durch eine fur die konzeptuelle Metaphorik fehlende diachronische Dimension konnte den interkulturellen Erklarungen der interlingualen metaphorischen Entlehnungsprozesse und der Beziehungen zwischen (Ess-)Kultur- und Metaphernwandel dienen.

      • KCI등재

        난반사체를 이용한 다이오드 횡여기 Nd:YAG 레이저의 최적화 설계 및 분석

        이성만,윤미정,김선국,김현수,차병헌,문희종 한국광학회 2001 한국광학회지 Vol.12 No.6

        난반사체를 이용한 다이오드 횡여기 Nd:YAG 레이저 헤드의 설계코드를 개발하여 레이저 결정 내 홉수된 빔의 균일성과 최대 레이저 출력을 갖는 설계요소의 조건에 관해 분석하고, 수치해석 방법으로 열렌즈 효과를 고려한 레이저 공진기의 레이저 출력을 계산하고 실험치와 비교 분석하였다. 1,080W의 여기광 출력에서 측정된 약 504 W의 레이저 출력은 열렌즈 효과를 고려하여 수치 해석적으로 계산된 레이저 출력과 레이저 공진기의 안정영역에서 거의 일치함을 확인하였다. We developed a design code for a diode side-pumped Nd:YAG laser with a diffusive reflector to investigate the optimum design conditions resulting in homogeneous absorption distribution and efficient laser output power. By including the thermal tensing effect in the calculation of the laser output power, the calculated output powers were in fairly good agreement with the experimental results within the stable resonator condition. The calculation method can be used effectively for a diode side-pumped Nd:YAG laser in choosing the optimum design parameters and in predicting the laser output power.

      • KCI등재

        텍스트종류 '부음'의 한$\cdot$독 비교 연구 시론 - 텍스트의 통보적 기능과 거시구조의 텍스트유형학적 차이를 중심으로 -

        이성만,Lee Seong-Man 한국독어학회 2000 독어학 Vol.2 No.-

        Die Arbeit zeigt an, dass die kulturspezifische Textsortenkonvention der Gebrauchstextsorte 'Todesanzeige' im Mittelpunkt steht, wobei anhand von Sprachgemeinschaften vorgegangen wird. Das setzt bestimmte $Verst\"{a}ndnisse$ von Text und Textlinguistik einerseits und von Textsorte und Textsortenlinguistik andererseits voraus. Zuerst versuche ich einen Standort der Todesanzeige im Rahmen der Gebrauchstextsorte zu bestimmen. Danach erstelle ich eine Typologie der Todesanzeige. Die Wahl der klassischen Todesanzeige erlaubt die Kon-stituierung eines zweisprachigen Korpus, das als Grundlage $f\"{u}r$ die in Kapiteln $4\~6$ angestellte Paralleltextanalyse dient. Im Mittelpunkt steht dabei die Makrostruktur und die Textfunktion, also die kommunikative Funktion im Text der $ausgew\"{a}hlten$ Anzeigen, deren Einzelteile auf Struktur und Funktion untersucht werden. Die Gesamtstruktur der Todesanzeigen ist von der Zeitung und dem damit zusammenhangenden Kulturraum $abh\"{a}ngig.\;Au{\ss}er$ dem obligato-rischen Mitteilungs- und Abschlussteil finden sich in beiden $Kulturra\"{u}men$ nicht alle makrostrukturellen Elemente. Kulturbedingte Unterschiede zwischen den koreanischen und deutschen Anzeigen gibt es auch in der $Vorkommensh\"{a}ufigkeit$ einzelner Elemente und in ihren inhaltlichen und syntaktischen Merkmalen sowie in der Handlungsstruktur des Textes. Unterschiede gibt es auch in der H\"{a}ufigkeit$, im Umfang und lnhalt der verschiedenen Elemente sowie in ihrer sprachlichen Formulierung.

      • KCI등재

        Spatial and Temporal Profile of Charged Particles Emitted from a Deuterated Polystyrene Solid Target Driven by a Femtosecond Laser

        이성만,차형기,김경남,Sangsoon Park 한국물리학회 2010 THE JOURNAL OF THE KOREAN PHYSICAL SOCIETY Vol.57 No.5

        The spatial and temporal emission properties of charged particles generated from laser-target interactions were analyzed experimentally by using two Faraday cups. Deuterated polystyrene (C8D8) solid targets with various thicknesses were irradiated by using an ultra-intense Ti:sapphire laser with an output energy of 700 mJ and a pulse width of 27 fs. The measured first positive ion signal confirms a hole-boring shock acceleration as the responsible acceleration mechanism in the target’s front direction and a normal sheath acceleration (TNSA) as in the target’s rear direction. In addition, fast negative initial peaks, fast positive initial peaks, a second positive ion signal, and a slow negative signal were identified and were explained by ponderomotive electron acceleration, ablation pressure, and shock ion acceleration of low intensity pedestals.

      • KCI등재

        사과행위의 예에서 본 공손성의 제 양상:대화커뮤니케이션에서 사과배치의 양상을 중심으로

        이성만 한국텍스트언어학회 2005 텍스트언어학 Vol.18 No.-

        Die vorliegende Arbeit behandelt am Beispiel von Alltagsgesprächen Situierungsaspekte der Entschuldigungen als Höflichkeitsstrategien deutscher und koreanischer Sprecher. Dabei dienen sowohl Deutsch als auch Koreanisch als Gegenstand der Analyse. Die Analyse erfolgt im Rahmen der linguistischen Pragmatik unter Einbeziehung der Sprechakttheorie und der theoretischen Ansätze zum Phänomen der Höflichkeit. Dabei sind die Bereiche der interkulturellen Pragmatik empirisch zu bereichern. Zuerst wird gezeigt, wie Höflichkeiten im Alltag am Beispiel von Entschuldigungen verwendet und wie Entschuldigungen historisch als eine der Höflichkeitsstrategie untersucht werden. Dann beschäftige ich mich aufgrund der Sprechakttheorie mit Entschuldigungen als komplexer Sprechhandlungen, und zwar als Bitte an den Adressaten, Entschuldigung zu gewähren. Dabei wird gezeigt, dass Entschuldigungen als Strategien der negativen Höflichkeit im Koreanischen seltener eingesetzt werden als im Deutschen. Dies wird mit dem geringen Stellenwert des negativen Images oder Bedürfnisses nach Selbstbestimmung erklärt. Im vierten Kapitel wird darauf hingewiesen, dass Entschuldigungen danach klassifizieren sind,, welche konversationellen Obligationen sie erzeugen. Dabei sind drei Typen unterscheiden: explizite, implizite und metakommunikative Entschuldigungen. Aus den Darlegungen folgt, dass Entschuldigungen oft in den Situationstypen wie Small talk, Beziehungsgespräche etc. erscheinen, wo der Beziehungsaspekt verstärkte Bedeutung hat.

      • KCI등재
      • KCI등재

        상호문화 텍스트언어학의 과제와 전망 - 독일어권 텍스트종류 연구의 동향을 중심으로 -

        이성만 한국독어학회 2008 독어학 Vol.17 No.-

        Die vorliegende Arbeit skizziert auf der Grundlage der bisherigen Tendenzen der Textsortenuntersuchung Aufgaben und Perspektiven zur Interkulturellen Textsortenanalyse. Seit etwa Anfang 1990 nehmen die interkulturellen Zugänge einen immer wichtigeren Platz ein, wie die neuen Ansätze in der Textsortenlinguistik zeigen, die sich mit der kulturellen Geprägtheit von Textsorten befassen und dabei auch interkulturell-kontrastive Analyse durchführen. Daher wird hier betont, dass das soziokulturelle Bedingungsgefüge bei der Textsortenanalyse zu berücksichtigen ist, da dieses in unmittelbarem Zusammenhang mit der Herausbildung der Textsortenkonventionen in der jeweiligen Sprache bzw. Kultur steht. In diesem Zusammenhang wird zuerst die Entwicklung sowie der aktuelle Forschungsstand der Textsortenklassifikation skizziert. Da der zentrale Bestandteil der Arbeit durch die Textsortendiskussionen gebildet wird und der neue Ansatz zur Textsortenbeschreibung der Textsortenforschung neue Perspektiven zu eröffnen scheint. muss anschließend die Textsortenproblematik umfassend beleuchtet werden. Hierzu soll auf ausgewählte 4 Klassifikationsansätze sowie auf Textsortenkonventionen eingegangen werden, wobei deutlich wird, inwieweit sich einzelne Ausgangspositionen ähneln. Hinsichtlich der charakteristischen Merkmale der Textsorten, also der Textsortenkonventionen erfolgt dann die Aufgaben der Interkulturellen Textsortenanalyse. Der Grund dafür ist, dass die Ausarbeitung der kulturspezifischen Gemeinsamkeiten und Unterschiede einen zentralen Bestandteil der interkulturellen Textsortenanalyse darstellt. Dabei ist zu verdeutlichen, dass Textsortenkonventionen verschiedene Funktionen erfüllen, dass sie sich entwickeln können und dass sie in verschiedenen Kulturen nicht übereinstimmen müssen. Abschließend wird eine Beispielanalyse durch den Beitrag von Androutsopoulos(2001) eingeleitet. Der Autor untersucht, ob die Sprach- und Landgrenzen überschreitenden Kultursysteme auch in Fankulturen jugendlicher nachweisbar sind.

      • KCI등재

        A Diode-Pumped Dual-Module Nd:YAG Laser with 1-kW Output Power

        이성만,Choi Dae Wook,Cha Byung Heon 한국물리학회 2006 THE JOURNAL OF THE KOREAN PHYSICAL SOCIETY Vol.49 No.1

        To obtain a high laser output power, we designed a diode-pumped Nd:YAG laser module by using a conduction-cooled Spectralon reflector as an optical pump cavity. From the designed single laser module, a laser output power of 602 W was obtained with an optical-to-optical conversion efficiency of 33.4 %. By using dual laser modules in a linear resonator, we could obtain a stable laser output power of 1 kW with an optical-to-optical conversion efficiency of 30 %. In addition, we used a ray-propagation matrix method to theoretically analyze the resonator stability condition. To obtain a high laser output power, we designed a diode-pumped Nd:YAG laser module by using a conduction-cooled Spectralon reflector as an optical pump cavity. From the designed single laser module, a laser output power of 602 W was obtained with an optical-to-optical conversion efficiency of 33.4 %. By using dual laser modules in a linear resonator, we could obtain a stable laser output power of 1 kW with an optical-to-optical conversion efficiency of 30 %. In addition, we used a ray-propagation matrix method to theoretically analyze the resonator stability condition.

      연관 검색어 추천

      이 검색어로 많이 본 자료

      활용도 높은 자료

      해외이동버튼